MALERISCHE NORMANDIE

Kunst, Genuss und traumhafte Landschaften!

Impressionismusfestival 03. April - 06. September 2020

Reisetermine 2020 und 2021 auf Anfrage

5 Tage
ab 329,00 €

p.P. DZ


Reise anfragen
  • MALERISCHE NORMANDIE
    aterrom - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MALERISCHE NORMANDIE
    aterrom - Fotolia
    © Easy-BUS
  • MALERISCHE NORMANDIE
    Andrea Solter
    © CRT Normandie

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise in den Raum Rouen, wo Sie bereits in Ihrem Standorthotel der sehr guten Mittelklasse zum Abendessen erwartet werden. Guten Appetit!

2. Tag: Ein gutes Frühstück ist der beste Start in einen Tag – es erwartet Sie zunächst eine imposante Stadtführung durch Rouen, der Hauptstadt der Normandie mit seiner beeindruckenden Altstadt und Frankreichs höchster Kirchturmspitze. Wandeln Sie auf den Spuren von Jeanne d`Arc und lassen Sie sich beeindrucken bevor es nach der Mittagspause hinaus geht, durch das Seine-Tal nach Giverny. Hier besichtigen Sie in Begleitung Ihrer Reiseleitung das Haus und die Gärten Monets und sehen u.a. auch die berühmten Seerosen-Teiche. Für Kunstinteressierte sicher ein absoluter Höhepunkt der Reise. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Heute geht es in die kleine aber bezaubernde Hafenstadt Honfleur, wo man Sie zu einer Stadtführung erwartet. Die Mittagspause im Anschluss verbringen Sie individuell. Honfleur bezaubert durch den alten Hafen und ist einer der meistfotografierten Orte Frankreichs. Alte Gebäudeensemble – geprägt durch normannisches Fachwerk – sorgen für ein unvergleichliches Stadtbild. Nachmittags empfiehlt sich ein Aufenthalt im Seebad Deauville-Trouville um einen Spaziergang am Strand zu unternehmen oder einen Bummel durch die kleine Hafenstadt Trouville. Anschließend kehren Sie zurück ins Hotel zum Abendessen. Ein interessanter aber auch gemütlicher Tag.

4. Tag: Nach dem Frühstück im Hotel führt Sie der heutige Tag an die Alabasterküste, wo Sie den schönsten und bekanntesten Ort – Étretat besuchen. Markante Felsnadeln und Felstore sowie eine schöne Promenade haben diesen Ort zu großer Berühmtheit verholfen. Unternehmen Sie einen Spaziergang auf die Höhen der Steilküste und genießen Sie den spektakulären Blick entlang der bizarren Küstenlinie. Später setzen Sie die Reise fort und überqueren die gewaltige Pont de Normandie, die in ihrer modernen Konstruktionsform die Mündung der Seine in den Atlantik überspannt. Hier empfiehlt sich ein Fotostopp bevor man Sie in Frankreichs ältester Calvados-Destillerie willkommen heißt und Sie durch das bezaubernde Anwesen führt, Ihnen die Herstellung dieses edlen „Geistes“ erklärt und Sie ihn im Anschluss auch probieren dürfen. Später treten Sie die Rückfahrt nach Rouen an. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise an.

Unsere Leistungen

  • 4 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel im Raum Rouen
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü (ohne Getränke)
  • Reiseleitung Stadtführung Rouen & Ausflug Giverny ganztägig
  • Stadtführung Honfleur 1 ½ Stunden zu Fuß
  • Besichtigung der Calvadosbrennerei Château du Breuil inkl. Kostprobe
  • Ortstaxen
  • Eintritt Haus & Garten von Monet in Giverny

Gern reservieren wir für Sie einen Besuch im Museum der schönen Künste in Rouen

Termine und Preise

Reisecode: FNORM07
5-Tages-Reise Zimmer Preis p.P.  
01.01.2020-31.12.2021 DZ
329,00 € Anfragen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
EZ-Zuschlag 110,00 €
Zusatzinformationen
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen