Atlantikküste

Loiretal - Cognac - Vaux le Vicomte

Eine Reise zu den Perlen der französischen Atlantikküste ist ein besonderes Erlebnis. Diese Reise ist ein außergewöhnliches Stück Frankreich mit vielen Highlights und einem ganz tollen Programm, das SIMPLY GROUPS für Sie zusammengestellt hat. Diese Reise bereichert Ihr Repertoire!

7 Tage
ab 739,00 €

p.P. DZ


Reise anfragen
  • Atlantikküste
    aterrom - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Atlantikküste
    photogolfer - AdobeStock
    © Easy-BUS
  • Atlantikküste
    Shaiith - Fotolia
    © Easy-BUS

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise zur ersten Übernachtung im Raum Paris, wo Sie bereits zum Abendessen erwartet werden (kein Pass Autocar erforderlich -Busparkplatz am Hotel).

2. Tag: Vorbei an Orléans in Richtung Loiretal, wo Sie zwei Perlen unter den Schlössern der Loire besuchen: Chenonceau und Schloss Amboise. Nachmittags vorbei an Tours und Nantes nach Saint Nazaire an der Atlantikküste. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Frühstücksbuffet im Hotel. Der Besuch einer der größten Werften für Kreuzfahrtschiffe weltweit in Saint-Nazaire steht auf dem Programm. Sie besuchen den „Geburtsort“ legendärer Passagierliner. Zum Beispiel: Queen Mary 2, Europa 2 sowie die Harmony und Symphony of the Seas und die gesamte MSC-Flotte. Nach vielen Eindrücken steuern wir La Rochelle an, wo Sie für 3 Nächte im Zentrum am historischen Hafen wohnen werden. Besonders am Abend lädt die Atmosphäre vor der beleuchteten Kulisse zu einem guten Glas Wein in einem der zahlreichen Bistros ein. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Heute erkunden Sie nach dem Frühstück La Rochelle im Rahmen einer geführten Besichtigung und können im Anschluss den Tag ganz nach Ihren Wünschen verbringen und sich die Stadt näher ansehen, eine Bootsfahrt unternehmen, das großartige Aquarium besuchen sowie die eine oder andere Galerie oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Frühstücksbuffet und Abfahrt ins Landesinnere. Heute führt Sie Ihre Reise von La Rochelle in Richtung Süden in das Städtchen Cognac, wo Sie im Château Royal de Cognac, dem Zuhause des berühmten Baron Otard, zur Besichtigung mit Cognac-Verkostung erwartet werden. Nachmittags Fahrt über Saintes zurück nach La Rochelle. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Ein letztes Frühstück in La Rochelle, bevor es in den Bereich der Ile-de-France geht. Das Ziel ist das Schloss und der Garten von Vaux-le-Vicomte von Nicolas Fouquet. Für die Errichtung seines Sitzes konnte er drei der größten Künstler des Grand Siècle gewinnen: den Architekten Louis Le Vau, den Landschaftsgärtner André Le Nôtre und den Dekorationsmaler Charles Le Brun. Sie besichtigen das Anwesen, und als krönenden Abschluss Ihrer Reise serviert man Ihnen auch hier das Abendessen, bevor Sie zur letzten Übernachtung in den Raum Paris zurück fahren.

7. Tag: Frühstücksbuffet und Beginn der Heimreise.

Unsere Leistungen

  • 6 Übernachtungen in Hotels der guten 3* und 4* Kategorie
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen + Eintritt mit Audioguide im Schloss Vaux le Vicomte
  • Eintritte/Besichtigungen/Führungen: Schloss Chenonceau, Schloss Amboise, Werft STX Saint Nazaire (Führung hier in Englisch), Château Royal de Cognac Otard mit Kostprobe
  • Stadtführung La Rochelle

Termine und Preise

Reisecode:
7-Tages-Reise Zimmer Preis p.P.  
01.01.2024-31.12.2024
Termine 2024 auf Anfrage
DZ ab
739,00 € Anfragen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
EZ-Zuschlag ab 248,00 €
Zusatzinformationen
*die Ortstaxen von ab € 13,- p.P. für 6 Nächte sind vor Ort zu entrichten